Unfall Katastrophe

Alec Baldwin: Regieassistent wurde bereits 2019 nach Schusswaffeunfall entlassen - DER SPIEGEL

Er steht im Fokus der Ermittlungen: Regieassistent Dave Halls überreichte Alec Baldwin die Waffe, mit der er eine Kamerafrau erschossen hat. Nun sind neue Vorwürfe gegen Halls bekannt geworden.
- Spiegel

Zehn-Meter-Sturz von der A44: Auto fliegt über Lärmschutzwall – Fahrer schwer verletzt

Übler Unfall auf der A44: Ein Auto kam von der Fahrbahn ab, schanzte über einen Lärmschutzwall – und flog weit durch die Luft auf ein zehn Meter tiefer liegendes Feld. 
- T-online

Berlin: Verfolgungsjagd endet mit Unfall auf Kudamm

In Berlin hat sich die Polizei eine Verfolgungsfahrt mit einem mutmaßlichen Verkehrssünder geliefert. Auf dem berühmten Kudamm verunfallten das Fluchtauto und der Polizeiwagen.
- T-online

57-Jähriger stirbt nach Arbeitsunfall in Esslingen - STIMME.de

Immer die neuesten Polizeimeldungen aus der Region Heilbronn, Hohenlohe und Kraichgau
- Stimme.de

Verfolgungsjagd in Berlin führt zu Unfall mit Polizeiwagen

Eine Verfolgungsjagd in Berlin hat für das flüchtige Auto und einen zivilen Polizeiwagen mit einem Unfall geendet. Die Beamten nahmen am späten Montagabend mit
- T-online

A8 bei Esslingen: Kleinbus fährt gegen Absperrwand – neun Verletzte - Esslingen - Stuttgarter Nachrichten

Bei einem Unfall auf der A8 bei Esslingen sind neun Menschen verletzt worden. Ein mit zehn Personen besetzter Kleinbus war mit einer Absperrwand kollidiert.
- Stn.de

Erftstadt/Köln: Nach Flutkatastrophe – überspülte B265 ab Dienstag wieder frei

Bei der Flutkatastrophe vor mehr als drei Monaten war die B265 bei Erftstadt überspült worden, die Fahrbahn war anschließend nicht mehr nutzbar gewesen. Am Dienstag wird die Bundesstraße nun wieder freigegeben.
- T-online

Neue Details zum Baldwin-Drama: Nach Waffenunfall! Regieassistent wurde bei letztem Filmjob gefeuert

Nachdem Alec Baldwin bei Dreharbeiten eine Kamerafrau erschoss, kommen immer neue Details ans Licht. Der Regieassistent, der ihm die Waffe aushändigte, war laut US-Medienberichten bei einem früheren Dreh wegen eines Waffenunfalls entlassen worden.
- News.de

Auch ungeborenes Kind tot: Schwangere stirbt bei Unfall mit Linienbus - n-tv.de

Im saarländischen Völklingen ereignet sich in der Nacht ein folgenschwerer Unfall. Eine Autofahrerin kommt von der Fahrbahn ab und stößt mit einem Linienbus zusammen. Die 26-Jährige stirbt wenig später im Krankenhaus
- Ntv
Mord Gewalt

Nigeria: Fast 20 Tote bei Angriff auf Moschee - DER SPIEGEL

Die Täter kamen auf Motorrädern: Im Norden Nigerias sind bei einem Angriff auf eine Moschee mindestens 18 Menschen getötet worden. Zehn Personen wurden nach Angaben von Augenzeugen entführt.
- Spiegel

Todes-Rätsel um Vivek Chadha: Hotelmillionär (33) bricht nach Party zusammen und stirbt

Die Familie von Vivek Chadha steht unter Schock! Der junge Hotelmillionär ist am Sonntagmorgen nach einer Party in London zusammengebrochen und gestorben. Chadha wurde nur 33 Jahre alt.
- News.de

Vier Tote in Oberlinhaus: Prozess um Potsdamer Gewalttat beginnt - n-tv.de

Vier Bewohner eines Heims für schwer behinderte Menschen in Potsdam werden von einer Pflegeperson getötet. Die Tat sorgt bundesweit für Entsetzen. Nun beginnt der Mordprozess gegen die Pflegekraft.
- Ntv

Brandenburg - Tödliche Gewalt: Anklage wirft Pflegekraft Heimtücke vor

In einem Heim in Potstam werden Ende April vier schwer behinderte Menschen getötet.
- T-online

Nach Alec Baldwins Todesschuss: DAS sagt seine Ehefrau zum tödlichen Set-Drama

Nach dem tragischen Unfall am Set von "Rust" hat sich die Ehefrau von Alec Baldwin nun erstmals öffentlich zu Wort gemeldet. Sie denkt nicht nur an die Verstorbene und ihre Familie, sondern auch an ihren gebrochenen Ehemann.
- News.de

Mercedes S680 Guard: Schnellfeuergewehren, Sprengfallen und Giftgas! So sicher ist das neue Kanzler-Mobil

Mercedes stellte das neue Panzerfahrzeug für den künftigen Bundeskanzler vor. Nicht nur wegen seiner Farbe sondern wegen seiner krassen Panzerung erinnert der Wagen an ein Batmobil. Doch so viel Sicherheit hat seinen Preis.
- News.de

Schon zweiter Vorfall mit Waffe: Vorwürfe gegen Baldwins Assistenten werden laut - n-tv.de

Die Waffe, mit der Alec Baldwin den tödlichen Schuss auf die Kamerafrau Halyna Hutchins abfeuert, wird ihm von seinem Assistenten gereicht. Dieser fällt zuvor schon bei Dreharbeiten auf, weil er eine Schusswaffe wohl nicht ausreichend sichert
- Ntv

Idaho: Schüsse in Einkaufszentrum – mindestens zwei Tote

In einem großen Einkaufszentrum im US-Bundesstaat Idaho sind Schüsse gefallen. Mindestens zwei Menschen starben, vier weitere wurden verletzt. Ein Verdächtiger wurde festgenommen. 
- T-online

Flughafen BER: Mordverdächtiger nach 37 Jahren festgenommen

Er soll im Wrangelkiez in Berlin-Kreuzberg einen Mann getötet haben. Erst 37 Jahre später ist es der Polizei gelungen, einen Tatverdächtigen am BER zu schnappen. 
- T-online

Fürstin Charlène von Monaco: Todes-Schock erschüttert kranken Royal

Fürstin Charlène von Monaco muss einen weiteren Schicksalsschlag verkraften. Die Fürstin von Monaco trauert um ein geliebtes Familienmitglied. Mit einem rührenden Beitrag bei Instagram nimmt die 43-Jährige Abschied.
- News.de

Angriff auf Moschee in Nigeria – 18 Menschen tot

Viele Tote und Verletzte: 'Ohne jemanden zu verschonen' sollen bislang Unbekannte in einer Moschee in Nigeria wahllos auf Menschen geschossen haben. In der Region kommt es immer wieder zu solchen Angriffen. 
- T-online

Mindestens vier Verletzte: Mann erschießt zwei Menschen in US-Mall - n-tv.de

Im US-Bundesstaat Idaho eröffnet ein Mann in einem Einkaufszentrum das Feuer und tötet mindestens zwei Menschen, vier weitere werden verletzt. Einsatzkräfte liefern sich ein Feuergefecht mit dem Täter
- Ntv

Jahre nach Weihnachtsmarkt-Anschlag - Ersthelfer gestorben

Am 19. Dezember 2016 rast der Tunesier Anis Amri mit einem Lkw über den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz. Zwölf Menschen sterben - nun ist ein weiterer seinen Verletzungen erlegen.
- InFranken.de

Früherer südkoreanischer Präsident Roh Tae-woo ist tot

Ein früherer Präsident Südkoreas, Roh Tae-woo, ist gestorben. Seine politische Karriere beendete der hochdekorierte Kriegsveteran mit einer Gefängnisstrafe. 
- T-online

»Pimmelgate« in Hamburg: Plakat an der Roten Flora – Polizei gibt das Übermalen auf - DER SPIEGEL

Zweimal ist genug: Die Hamburger Polizei wird ein Plakat mit einer Beleidigung des Innensenators Grote nicht erneut schwärzen. Vorher habe man alle Optionen mit der Staatsanwaltschaft besprochen.
- Spiegel

Hamburg: Polizei gibt im "Pimmelgate" auf – Spruch auf Plakat bleibt

Die Posse und das Katz-und-Maus-Spiel um den sogenannten 'Pimmelgate' in Hamburg schein vorerst beendet. Die Polizei erklärte, sie wolle ein Plakat mit dem umstrittenen Schriftzug nicht weiter übermalen.
- T-online
Kriminalität Terror

Corona-Pandemie - Homeoffice: Fluch oder Segen?

Die Corona-Pandemie hat das Homeoffice in Deutschland stark gefördert.
- T-online

Kaum Vorfreude auf China-Spiele: Ungeimpft zu Olympia? 21 Tage Quarantäne! - n-tv.de

In etwas mehr als drei Monaten beginnen die Olympischen Winterspiele - doch so richtig begeistert scheint Deutschlands Wintersport von der anstehenden Reise nach China nicht zu sein
- Ntv

Coronavirus: Karl Lauterbach warnt vor Ende der Maskenpflicht an Schulen - DER SPIEGEL

An Schulen in Nordrhein-Westfalen könnte die Maskenpflicht bald entfallen. Der SPD-Gesundheitsexperte Lauterbach befürchtet dann jedoch Schulschließungen und Unterrichtsausfall.
- Spiegel

Ägypten: Präsident Al-Sisi hebt Ausnahmezustand auf – nach über vier Jahren

Ägypten verhängte den Ausnahmezustand erstmals 2017. Hintergrund waren Anschläge der Terrormiliz 'IS' gewesen. Nun soll es mit den weitreichenden Befugnissen für Polizei und Armee vorbei sein. 
- T-online

Für den Herbst fehlt Konzept: Ärzte fordern mehr Tempo bei Drittimpfungen - n-tv.de

Die Corona-Zahlen steigen wieder rasant - nicht so die Anzahl der Auffrischimpfungen. Doch die sind in den Augen von Ärzten und Politikern dringend nötig. Besonders die Hausärzte seien nun in der Pflicht
- Ntv

Experte erwartet wegen Chipkrise schwächstes Autojahr

Die weltweite Halbleiter-Knappheit trifft die Autoindustrie besonders hart. Die Bilanz für das Jahr 2021 könnte deswegen noch schlechter ausfallen als die des Corona-Jahres 2020.
- InFranken.de

Niedersächsischer Tourismus erholt sich weiter

Der niedersächsische Tourismus erholt sich weiter vom Corona-Einbruch und hat im August bei den Übernachtungen das Vorkrisenniveau übertroffen. Ihre Zahl stieg
- T-online

USA: Neue Einreiseregeln ab November – Lockerung nach "Travel Ban"

Nach mehr als anderthalb Jahren ist die Einreise in die USA bald wieder möglich. Voraussetzung ist eine vollständige Corona-Impfung mit anerkannten Impfstoffen sowie ein negativer Corona-Test.
- T-online

Winter-Wetter 2021/22 in Deutschland: Sorgt La Niña für einen sibirischen Kälte-Schock?

Zwar dauert es noch knapp einen Monat bis zum meteorologischen Winteranfang, dennoch warnt ein US-Wetterdienst bereits jetzt vor den Auswirkungen von La Niña auf das Wetter in der kältesten Jahreszeit. Droht uns ein Horror-Winter?
- News.de

Corona-Pandemie: US-Experten beraten über Biontech für Kinder

Schon bald könnte in den USA eine Corona-Impfkampagne für Kinder unter zwölf Jahren beginnen.
- T-online

STIKO wartet eigene Analyse ab: US-Behörde berät über Impfung für Kinder - n-tv.de

Die Impfung Erwachsener stockt sowohl in den USA als auch in Deutschland - da scheint eine Ausweitung des Impfangebots auf Kinder unter zwölf sinnvoll. Die US-Behörde FDA berät über eine mögliche Notfallzulassung des Biontech-Impfstoffs
- Ntv

Lee Jae Yong: Samsung-Erbe wegen Drogenkonsums zu Geldstrafe verurteilt - DER SPIEGEL

Erst Korruption, jetzt Drogenkonsum: Erst seit August ist Samsungs De-facto-Chef Lee Jae Yong wieder auf freiem Fuß. Nun wurde er zu einer Geldstrafe verurteilt.
- Spiegel

Besonders junge Menschen von Coronainfektionen betroffen

Besonders Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene sind in Hamburg derzeit von Coronainfektionen betroffen. Die Sieben-Tage-Inzidenz lag in der vergangenen
- T-online

Pandemie: RKI registriert 10 473 Corona-Neuinfektionen

Die 7-Tage-Indizenz liegt jetzt bei 113,0.
- T-online