Anwalt macht Jury Vorwürfe: "El Chapo" geht gegen Verurteilung vor - n-tv.de

Vor zwei Jahren wird "El Chapo" in einem Mammutprozess zu einer langen Haftstrafe verurteilt. Nun ficht der frühere Boss des mexikanischen Sinaloa-Kartells die Entscheidung des Gerichts an. Mitglieder der Jury sollen gegen die Anweisungen der Richter verstoßen haben, argumentiert sein Anwalt.

- ntv
Ganzen Artikel lesen