Land vor Corona-Katastrophe: Massenbegräbnis soll Papua-Neuguinea helfen - n-tv.de

Nicht einmal ein Prozent der Einwohner von Papua-Neuguinea sind voll geimpft. Die Neuinfektionen nehmen dramatisch zu, zuletzt waren 82 Prozent der Tests positiv. In einem Krankenhaus stapeln sich die Todesopfer. Eine Massenbeerdigung soll die Lage entschärfen.

- ntv
Ganzen Artikel lesen